Jetzt Mit-Mach-Aktionen zum Freiwilligentag anmelden!

Der 17. Magdeburger Freiwilligentag am 17. September kann voraussichtlich ohne pandemiebedingte Einschränkungen stattfinden. Damit eine breite Palette an möglichen guten Taten angeboten werden kann, sind Vereine, Organisationen und Einrichtungen aufgerufen, jetzt ihre Mit-Mach-Aktionen anzumelden. Den Schuppen auf dem Vereinsgelände entrümpeln, Müll im Stadtteil sammeln, Senior*innen auf einem Spaziergang begleiten, eine Werbeaktion für den Klimaschutz starten, das Blumenbeet auf dem Kitagelände erneuern - den Möglichkeiten für zeitlich befristetes Engagement sind nahezu keine Grenzen gesetzt.

Magdeburg gestalten! Stadtteilworkshops laden zur Beteiligung ein

Wohin soll sich Magdeburg entwickeln? Diese Frage spielt bei der Erarbeitung einer lokalen Entwicklungsstrategie (LES) für das EU-Förderprogramm LEADER eine zentrale Rolle. Um Bedarfe und Ideen für konkrete soziale, kulturelle, ökologische und wirtschaftliche Projektvorhaben zu erfassen, laden der Verein "Magdeburg für Europa" und LES-Verantwortliche im Mai alle Magdeburger*innen zu Stadtteilworkshops und einem Online-Beteiligungsverfahren ein.

Ein kleiner Blick zurück: Jahresbericht 2021

Der Jahresbericht 2021 sollte schon im März vorliegen, aber aktuelle Ereignisse und notwendige Hilfeaktionen haben nicht ganz so wichtige Dinge etwas in den Hintergrund treten lassen. Aber pünktlich zur Mitgliederversammlung ist nun der Blick auf ein Jahr voller Herausforderungen und schöner Momente möglich.

Veranstaltungen und Aktionen der Freiwilligenagentur

Weitere Termine