|Termine
Termine 2018-06-26T13:30:11+00:00
Feb
20
Mi
Austauschtreffen für aktive und interessierte Freiwillige im Jugendengagementprogramm „durchStarten“ @ Freiwilligenagentur
Feb 20 um 16:00 – 18:00
Austauschtreffen für aktive und interessierte Freiwillige im Jugendengagementprogramm „durchStarten“ @ Freiwilligenagentur

Für ein Engagement ist man nie zu jung. Das können Jugendliche bestätigen, die am Engagementprogramm „durchStarten“ teilnehmen und sich mindestens ein Mal pro Woche engagieren. Das Treffen bietet aktiven und interessierten Jugendlichen einen gemütlichen Rahmen, um miteinander ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen. Hier werden Problemen im Engagement diskutiert und Pläne für das zukünftiges Engagement geschmiedet.

Austauschtreffen für ehrenamtliche Integrationshelfer*innen und andere Engagierte im Themenfeld Integration @ Volkshochschule
Feb 20 um 16:00 – 18:00

Viele Magdeburger*innen engagieren sich als ehrenamtliche Integrationshelfer*innen und helfen Geflüchteten, sich schnell in Magdeburg zurechtzufinden. Sie unterstützen bei der Wohnungs-, Job- oder Kitaplatzsuche, begleiten zu Terminen oder leisten persönliche Hilfen beim Deutsch lernen. Sie helfen Kindern mit Migrationshintergrund bei den Hausaufgaben oder vermitteln hilfreiche Kontakte in der Nachbarschaft.
Die Austauschtreffen bieten Integrationshelfer*innen und anderen Engagierten die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen auszutauschen, sich bei aktuellen Problemen gegenseitig zu stärken und natürlich ein Netzwerk hilfreicher Kontakte zu knüpfen und auszubauen. Kurze fachliche Inputs zu aktuellen Fragestellungen liefern wertvolle Hintergrundinformationen.
Alle Engagierten, die Geflüchtete im Alltag unterstützen oder sich anderweitig im Themenfeld Integration engagieren, sind herzlich zum Austauschtreffen eingeladen.
Themenwünsche werden gern entgegengenommen.

Um Anmeldung bei Mirjam Mathes wird gebeten.

Feb
21
Do
Austauschtreffen für Freiwillige in Besuchsdiensten und in der Nachbarschaftshilfe @ Alten- und Service-Zentrum Olvenstedt
Feb 21 um 15:00 – 17:00
Austauschtreffen für Freiwillige in Besuchsdiensten und in der Nachbarschaftshilfe @ Alten- und Service-Zentrum Olvenstedt

Viele Freiwillige engagieren sich in einem Altenheim, besuchen ältere Menschen zu Hause oder kümmern sich um pflegebedürftige Nachbarn oder Angehörige. Natürlich gibt es da viele Erfahrungen oder auch Probleme, über die man sich gern mal mit anderen austauschen möchte.
Die regelmäßigen Austauschtreffen im Alten- und Service-Zentrum Olvenstedt stehen allen Interessierten offen. Kleine Vorträge und Diskussionsrunden liefern neue Informationen und ansonsten ist einfach viel Zeit, um über das Engagement für ältere Menschen ins Gespräch zu kommen.

Feb
23
Sa
Upcycling-Aktion | aus alt mach neu @ Freiwilligenagentur
Feb 23 um 13:00 – 15:00
Upcycling-Aktion | aus alt mach neu @ Freiwilligenagentur

Upcycling bedeutet, dass Stoffe im Gegensatz zum Downcycling aufgewertet werden. Abfallprodukte oder scheinbar nutzlose Produkte werden in neuwertige Dinge umgewandelt.

Bei der Upcycling-Aktion werden aus Schraubgläsern, Stoff- und Papierresten neue Gegenstände gezaubert. So entstehen zum Beispiel aus einem alten T-Shirt Einkaufsbeutel, Kissenhüllen oder Taschentücher. Aus einem leeren Soßenglas entsteht ein Teelicht oder Aufbewahrungsglas. Und aus Papierresten werden Briefumschläge, Bilderrahmen oder Schachteln gebastelt.

Lasst uns gemeinsam Schraubgläsern, Stoff- und Papierresten einen neuen Nutzen geben!

Um eine Anmeldung bei Therese Tietze wird gebeten.

 

Feb
24
So
Müllsammelaktion | gemeinsam Müll sammeln @ Neustädter Friedhof
Feb 24 um 13:00 – 15:00
Müllsammelaktion | gemeinsam Müll sammeln @ Neustädter Friedhof

Im Jahr 2050 könnte dreimal mehr Plastikmüll im Wasser schwimmen als Fische. Jährlich landen ca. 8 Millionen Tonnen Plastik im Meer (Quelle Dokumentation „A plastic ocean“). Um dem entgegenzuwirken findet am 24. Februar 2019 um den Neustädter Friedhof eine Müllsammelaktion statt. Es soll verhindert werden, dass der Müll durch den Wind in die Elbe und dann in die Nordsee gelangt. Dieser kleine Beitrag setzt ein Zeichen, dass wir auch in Gegenden, die nicht unmittelbar am Meer sind, auf unseren Müll achten sollten.

Um Anmeldung bei Therese Tietze wird gebeten.

Feb
27
Mi
Es war ZWEImal – Workshops für mehrsprachige Vorleseaktionen in Kitas @ Freiwilligenagentur
Feb 27 um 15:30 – 18:00
Es war ZWEImal – Workshops für mehrsprachige Vorleseaktionen in Kitas @ Freiwilligenagentur

Vorlesen ist toll … und in zwei Sprachen und zu zweit macht es doppelt Spaß! Davon können Freiwillige berichten, die in verschiedenen Muttersprachen regelmäßig in Kindertagesstätten vorlesen und so schon bei den Kleinsten Interesse an fremden Kulturen und Lust auf Bücher wecken.
Freiwillige, die Lust haben, Kindern im Sprach-Tandem vorzulesen, sind herzlich zu einem Workshop für Anfänger*innen eingeladen. Die Teilnehmenden erhalten hilfreiche Tipps, wie eine Geschichte lebendig und mehrsprachig erzählt werden kann. Neue Vorlese-Tandempartner*innen lernen sich kennen und entdecken gemeinsam die Vielfalt mehrsprachiger Bücher.

Mrz
6
Mi
Austauschtreffen für Schulen und Organisationen: Jugendliche für ein Engagement begeistern @ Freiwilligenagentur
Mrz 6 um 15:00 – 17:00
Austauschtreffen für Schulen und Organisationen: Jugendliche für ein Engagement begeistern @ Freiwilligenagentur

Viele Organisationen wünschen sich Freiwillige zur Unterstützung, haben dabei aber eher Menschen im höheren Lebensalter und weniger junge Menschen im Blick. Die Austauschrunde richtet sich deshalb an beteiligte und interessierte Schulen bzw. Einsatzstellen im Jugendengagementprogramm „durchStarten“. In gemütlicher Atmosphäre werden Wünsche und Erwartungen, Erfahrungen und Ansprachestrategien diskutiert.

Mrz
12
Di
Austauschforum für Engagierte in der Lese- und Lernförderung @ Städtische Volkshochschule Magdeburg
Mrz 12 um 14:00 – 17:00
Austauschforum für Engagierte in der Lese- und Lernförderung @ Städtische Volkshochschule Magdeburg | Magdeburg | Sachsen-Anhalt | Deutschland

Viele Ehrenamtliche engagieren sich in der Lese- und Lernförderung – in der Schule, im Hort oder auch in der Nachbarschaft. Sie helfen beim Lesenlernen, unterstützen Kinder bei der Erledigung der Hausaufgaben oder sorgen mit Lern- und Sprachspielen für kreative Abwechslung. Damit das Engagement der Freiwilligen tatsächlich Früchte tragen kann, sind grundlegende Kenntnisse über Lerntechniken und hilfreiche Materialien notwendig. Auch ein praxisnaher Austausch mit anderen Engagierten über notwendige Rahmenbedingungen, Herausforderungen und Erfahrungen helfen, die Lese- und Lernförderung für alle Beteiligten erfolgreich zu gestalten.

Das Austauschforum bietet dafür den passenden Rahmen und ist gleichzeitig der Start für weitere Fortbildungsangebote in diesem Themenfeld. In zwei kurzen Vorträgen wird den Teilnehmenden zunächst Überblickswissen zu den Themen Lese- und Rechtschreibschwäche sowie Rechenschwäche vermittelt. Im Anschluss wird es darum gehen, wie ein regelmäßiger Austausch organisiert werden kann und welche Themenangebote das Engagement in der Lese- und Lernförderung unterstützen können.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen VHS, Freiwilligenagentur und Stadtbibliothek Magdeburg.
Anmeldungen sind in der VHS und in der Freiwilligenagentur möglich.

Mrz
14
Do
Fit für den Besuchsdienst – Start der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ Volkshochschule
Mrz 14 um 15:00 – 18:00
Fit für den Besuchsdienst – Start der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ Volkshochschule

Immer mehr ältere Menschen leben allein, haben keine Angehörigen mehr, können die Wohnung nicht mehr verlassen und die Bewältigung des Alltags kostet sie viel Kraft. Auch Gespräche mit Mitmenschen werden immer seltener. Hier können ehrenamtliche Besuchsdienste wichtige Unterstützung leisten. Freiwillige, die einen Besuchsdienst übernehmen, besuchen ältere Menschen zu Hause oder in Pflegeeinrichtungen. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche, hören zu, lesen vor oder begleiten bei Spaziergängen. Das bringt Freude und Abwechslung in den Alltag älterer Menschen und steigert ihr Wohlbefinden.
Der Grundkurs „Fit für den Besuchsdienst“ bereitet Interessierte auf ein freiwilliges Engagement im Besuchsdienst vor. In acht aufeinanderfolgenden Modulen im Umfang von jeweils drei Zeitstunden werden grundlegende Kenntnisse und praktische Tipps zum Umgang mit älteren Menschen vermittelt. Es gibt Informationen zu möglichen Unterstützungsangeboten für Ältere in Magdeburg und Organisationen, die Besuchsdienste an ältere Menschen vermitteln, stellen sich vor.
Der Grundkurs schließt mit einem Zertifikat ab. Regelmäßige Austauschtreffen bieten die Möglichkeit zur Reflexion und zum Erfahrungsaustausch.

Die Fortbildungsreihe ist eine Kooperation mit Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Ehrenamtliches Engagement“ im Netzwerk Gute Pflege Magdeburg, insbesondere mit der Volkshochschule, dem Malteser Hilfsdienst und dem Sozial- und Wohnungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg.

Mrz
21
Do
Erkrankungen und Einschränkungen im Alter – Modul 2 der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ PIA-Musterwohnung
Mrz 21 um 15:00 – 18:00
Erkrankungen und Einschränkungen im Alter – Modul 2 der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ PIA-Musterwohnung

Immer mehr ältere Menschen leben allein, haben keine Angehörigen mehr, können die Wohnung nicht mehr verlassen und die Bewältigung des Alltags kostet sie viel Kraft. Auch Gespräche mit Mitmenschen werden immer seltener. Hier können ehrenamtliche Besuchsdienste wichtige Unterstützung leisten. Freiwillige, die einen Besuchsdienst übernehmen, besuchen ältere Menschen zu Hause oder in Pflegeeinrichtungen. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche, hören zu, lesen vor oder begleiten bei Spaziergängen. Das bringt Freude und Abwechslung in den Alltag älterer Menschen und steigert ihr Wohlbefinden.
Der Grundkurs „Fit für den Besuchsdienst“ bereitet Interessierte auf ein freiwilliges Engagement im Besuchsdienst vor. In acht aufeinanderfolgenden Modulen im Umfang von jeweils drei Zeitstunden werden grundlegende Kenntnisse und praktische Tipps zum Umgang mit älteren Menschen vermittelt. Es gibt Informationen zu möglichen Unterstützungsangeboten für Ältere in Magdeburg und Organisationen, die Besuchsdienste an ältere Menschen vermitteln, stellen sich vor.
Der Grundkurs schließt mit einem Zertifikat ab. Regelmäßige Austauschtreffen bieten die Möglichkeit zur Reflexion und zum Erfahrungsaustausch.

Die Fortbildungsreihe ist eine Kooperation mit Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Ehrenamtliches Engagement“ im Netzwerk Gute Pflege Magdeburg, insbesondere mit der Volkshochschule, dem Malteser Hilfsdienst und dem Sozial- und Wohnungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg.

Mrz
28
Do
Grundlagen der Kommunikation – Modul 3 der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ Volkshochschule
Mrz 28 um 15:00 – 18:00
Grundlagen der Kommunikation – Modul 3 der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ Volkshochschule

Immer mehr ältere Menschen leben allein, haben keine Angehörigen mehr, können die Wohnung nicht mehr verlassen und die Bewältigung des Alltags kostet sie viel Kraft. Auch Gespräche mit Mitmenschen werden immer seltener. Hier können ehrenamtliche Besuchsdienste wichtige Unterstützung leisten. Freiwillige, die einen Besuchsdienst übernehmen, besuchen ältere Menschen zu Hause oder in Pflegeeinrichtungen. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche, hören zu, lesen vor oder begleiten bei Spaziergängen. Das bringt Freude und Abwechslung in den Alltag älterer Menschen und steigert ihr Wohlbefinden.
Der Grundkurs „Fit für den Besuchsdienst“ bereitet Interessierte auf ein freiwilliges Engagement im Besuchsdienst vor. In acht aufeinanderfolgenden Modulen im Umfang von jeweils drei Zeitstunden werden grundlegende Kenntnisse und praktische Tipps zum Umgang mit älteren Menschen vermittelt. Es gibt Informationen zu möglichen Unterstützungsangeboten für Ältere in Magdeburg und Organisationen, die Besuchsdienste an ältere Menschen vermitteln, stellen sich vor.
Der Grundkurs schließt mit einem Zertifikat ab. Regelmäßige Austauschtreffen bieten die Möglichkeit zur Reflexion und zum Erfahrungsaustausch.

Die Fortbildungsreihe ist eine Kooperation mit Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Ehrenamtliches Engagement“ im Netzwerk Gute Pflege Magdeburg, insbesondere mit der Volkshochschule, dem Malteser Hilfsdienst und dem Sozial- und Wohnungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg.

Apr
4
Do
Demenzerkrankungen und Kommunikation mit Betroffenen – Modul 4 der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ Alten- und Service-Zentrum Olvenstedt
Apr 4 um 15:00 – 18:00
Demenzerkrankungen und Kommunikation mit Betroffenen – Modul 4 der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ Alten- und Service-Zentrum Olvenstedt

Immer mehr ältere Menschen leben allein, haben keine Angehörigen mehr, können die Wohnung nicht mehr verlassen und die Bewältigung des Alltags kostet sie viel Kraft. Auch Gespräche mit Mitmenschen werden immer seltener. Hier können ehrenamtliche Besuchsdienste wichtige Unterstützung leisten. Freiwillige, die einen Besuchsdienst übernehmen, besuchen ältere Menschen zu Hause oder in Pflegeeinrichtungen. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche, hören zu, lesen vor oder begleiten bei Spaziergängen. Das bringt Freude und Abwechslung in den Alltag älterer Menschen und steigert ihr Wohlbefinden.
Der Grundkurs „Fit für den Besuchsdienst“ bereitet Interessierte auf ein freiwilliges Engagement im Besuchsdienst vor. In acht aufeinanderfolgenden Modulen im Umfang von jeweils drei Zeitstunden werden grundlegende Kenntnisse und praktische Tipps zum Umgang mit älteren Menschen vermittelt. Es gibt Informationen zu möglichen Unterstützungsangeboten für Ältere in Magdeburg und Organisationen, die Besuchsdienste an ältere Menschen vermitteln, stellen sich vor.
Der Grundkurs schließt mit einem Zertifikat ab. Regelmäßige Austauschtreffen bieten die Möglichkeit zur Reflexion und zum Erfahrungsaustausch.

Die Fortbildungsreihe ist eine Kooperation mit Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Ehrenamtliches Engagement“ im Netzwerk Gute Pflege Magdeburg, insbesondere mit der Volkshochschule, dem Malteser Hilfsdienst und dem Sozial- und Wohnungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg.

Apr
10
Mi
Putzaktion der Spielplatzpaten @ Spielplatz Hegelstraße
Apr 10 um 15:00 – 18:00
Putzaktion der Spielplatzpaten @ Spielplatz Hegelstraße

Mit einer Putzaktion auf dem Spielplatz Hegelstraße beteiligen sich die Spielplatzpaten – Freiwilligenagentur, Volkshochschule, Auslandsgesellschaft und Kita Mandala – an der traditionellen Frühjahrsputzaktion „Magdeburg putzt sich“. Gemeinsam mit vielen Freiwilligen und Nachbarn wird gefegt, geharkt und geschippt, um den Spielplatz auf die neue Saison vorzubereiten. Alle, die dabei helfen wollen, sind herzlich eingeladen. Besen, Schaufeln und Müllbeutel werden vom Stadtgartenbetrieb zur Verfügung gestellt. Als Dankeschön für alle fleißigen Helfer*innen gibt´s zum Abschluss ein Würstchen vom Grill.

Austauschtreffen für ehrenamtliche Integrationshelfer*innen und andere Engagierte im Themenfeld Integration @ Volkshochschule
Apr 10 um 16:00 – 18:00

Viele Magdeburger*innen engagieren sich als ehrenamtliche Integrationshelfer*innen und helfen Geflüchteten, sich schnell in Magdeburg zurechtzufinden. Sie unterstützen bei der Wohnungs-, Job- oder Kitaplatzsuche, begleiten zu Terminen oder leisten persönliche Hilfen beim Deutsch lernen. Sie helfen Kindern mit Migrationshintergrund bei den Hausaufgaben oder vermitteln hilfreiche Kontakte in der Nachbarschaft.
Die Austauschtreffen bieten Integrationshelfer*innen und anderen Engagierten die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen auszutauschen, sich bei aktuellen Problemen gegenseitig zu stärken und natürlich ein Netzwerk hilfreicher Kontakte zu knüpfen und auszubauen. Kurze fachliche Inputs zu aktuellen Fragestellungen liefern wertvolle Hintergrundinformationen.
Alle Engagierten, die Geflüchtete im Alltag unterstützen oder sich anderweitig im Themenfeld Integration engagieren, sind herzlich zum Austauschtreffen eingeladen.
Themenwünsche werden gern entgegengenommen.

Um Anmeldung bei Mirjam Mathes wird gebeten.

Apr
11
Do
Beschäftigungsmöglichkeiten und Erinnerungsarbeit – Modul 5 der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ Malteser Hilfsdienst
Apr 11 um 15:00 – 18:00
Beschäftigungsmöglichkeiten und Erinnerungsarbeit - Modul 5 der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ Malteser Hilfsdienst

Immer mehr ältere Menschen leben allein, haben keine Angehörigen mehr, können die Wohnung nicht mehr verlassen und die Bewältigung des Alltags kostet sie viel Kraft. Auch Gespräche mit Mitmenschen werden immer seltener. Hier können ehrenamtliche Besuchsdienste wichtige Unterstützung leisten. Freiwillige, die einen Besuchsdienst übernehmen, besuchen ältere Menschen zu Hause oder in Pflegeeinrichtungen. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche, hören zu, lesen vor oder begleiten bei Spaziergängen. Das bringt Freude und Abwechslung in den Alltag älterer Menschen und steigert ihr Wohlbefinden.
Der Grundkurs „Fit für den Besuchsdienst“ bereitet Interessierte auf ein freiwilliges Engagement im Besuchsdienst vor. In acht aufeinanderfolgenden Modulen im Umfang von jeweils drei Zeitstunden werden grundlegende Kenntnisse und praktische Tipps zum Umgang mit älteren Menschen vermittelt. Es gibt Informationen zu möglichen Unterstützungsangeboten für Ältere in Magdeburg und Organisationen, die Besuchsdienste an ältere Menschen vermitteln, stellen sich vor.
Der Grundkurs schließt mit einem Zertifikat ab. Regelmäßige Austauschtreffen bieten die Möglichkeit zur Reflexion und zum Erfahrungsaustausch.

Die Fortbildungsreihe ist eine Kooperation mit Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Ehrenamtliches Engagement“ im Netzwerk Gute Pflege Magdeburg, insbesondere mit der Volkshochschule, dem Malteser Hilfsdienst und dem Sozial- und Wohnungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg.

Apr
25
Do
Beratungs- und Hilfsangebote für ältere Menschen in Magdeburg – Modul 6 der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ Alten- und Service-Zentrum im Bürgerhaus Cracau und Treffpunkt Wohn-Café Heumarkt der Pfeiffersche Stiftungen
Apr 25 um 15:00 – 18:00
Beratungs- und Hilfsangebote für ältere Menschen in Magdeburg - Modul 6 der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ Alten- und Service-Zentrum im Bürgerhaus Cracau und Treffpunkt Wohn-Café Heumarkt der Pfeiffersche Stiftungen

Immer mehr ältere Menschen leben allein, haben keine Angehörigen mehr, können die Wohnung nicht mehr verlassen und die Bewältigung des Alltags kostet sie viel Kraft. Auch Gespräche mit Mitmenschen werden immer seltener. Hier können ehrenamtliche Besuchsdienste wichtige Unterstützung leisten. Freiwillige, die einen Besuchsdienst übernehmen, besuchen ältere Menschen zu Hause oder in Pflegeeinrichtungen. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche, hören zu, lesen vor oder begleiten bei Spaziergängen. Das bringt Freude und Abwechslung in den Alltag älterer Menschen und steigert ihr Wohlbefinden.
Der Grundkurs „Fit für den Besuchsdienst“ bereitet Interessierte auf ein freiwilliges Engagement im Besuchsdienst vor. In acht aufeinanderfolgenden Modulen im Umfang von jeweils drei Zeitstunden werden grundlegende Kenntnisse und praktische Tipps zum Umgang mit älteren Menschen vermittelt. Es gibt Informationen zu möglichen Unterstützungsangeboten für Ältere in Magdeburg und Organisationen, die Besuchsdienste an ältere Menschen vermitteln, stellen sich vor.
Der Grundkurs schließt mit einem Zertifikat ab. Regelmäßige Austauschtreffen bieten die Möglichkeit zur Reflexion und zum Erfahrungsaustausch.

Die Fortbildungsreihe ist eine Kooperation mit Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Ehrenamtliches Engagement“ im Netzwerk Gute Pflege Magdeburg, insbesondere mit der Volkshochschule, dem Malteser Hilfsdienst und dem Sozial- und Wohnungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg.

Mai
2
Do
Einsatzfelder: Der Besuch zu Hause – Modul 7 der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ MWG-Nachbarschaftstreff Mitte
Mai 2 um 15:00 – 18:00
Einsatzfelder: Der Besuch zu Hause – Modul 7 der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ MWG-Nachbarschaftstreff Mitte

Immer mehr ältere Menschen leben allein, haben keine Angehörigen mehr, können die Wohnung nicht mehr verlassen und die Bewältigung des Alltags kostet sie viel Kraft. Auch Gespräche mit Mitmenschen werden immer seltener. Hier können ehrenamtliche Besuchsdienste wichtige Unterstützung leisten. Freiwillige, die einen Besuchsdienst übernehmen, besuchen ältere Menschen zu Hause oder in Pflegeeinrichtungen. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche, hören zu, lesen vor oder begleiten bei Spaziergängen. Das bringt Freude und Abwechslung in den Alltag älterer Menschen und steigert ihr Wohlbefinden.
Der Grundkurs „Fit für den Besuchsdienst“ bereitet Interessierte auf ein freiwilliges Engagement im Besuchsdienst vor. In acht aufeinanderfolgenden Modulen im Umfang von jeweils drei Zeitstunden werden grundlegende Kenntnisse und praktische Tipps zum Umgang mit älteren Menschen vermittelt. Es gibt Informationen zu möglichen Unterstützungsangeboten für Ältere in Magdeburg und Organisationen, die Besuchsdienste an ältere Menschen vermitteln, stellen sich vor.
Der Grundkurs schließt mit einem Zertifikat ab. Regelmäßige Austauschtreffen bieten die Möglichkeit zur Reflexion und zum Erfahrungsaustausch.

Die Fortbildungsreihe ist eine Kooperation mit Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Ehrenamtliches Engagement“ im Netzwerk Gute Pflege Magdeburg, insbesondere mit der Volkshochschule, dem Malteser Hilfsdienst und dem Sozial- und Wohnungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg.

Mai
6
Mo
Freiwillige in der Leseförderung – Begeisterung für die Welt der Bücher wecken @ Stadtbibliothek Magdeburg
Mai 6 um 14:00 – 15:30
Freiwillige in der Leseförderung - Begeisterung für die Welt der Bücher wecken @ Stadtbibliothek Magdeburg

Wie können Engagierte in der Leseförderung den Kindern nachhaltig Spaß am Lesen vermitteln? An diesem Nachmittag werden in der Stadtbibliothek verschiedene Bücher und Materialien, darunter ein Bilderbuchkino sowie ein Kamishibai-Erzähltheater, vorgestellt. Die Teilnehmenden erfahren, mit welchen einfachen Methoden sie die Kinder für das Lesen begeistern, zum eigenen Geschichtenerzählen und zum selbständigen (Vor-)Lesen anregen können.

Leitung: Miriam Schmidt (Stadtbibliothek Magdeburg)

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen VHS, Freiwilligenagentur und Stadtbibliothek Magdeburg.
Anmeldungen sind in der Volkshochschule und in der Freiwilligenagentur möglich.

Mai
8
Mi
Es war ZWEImal – Workshops für mehrsprachige Vorleseaktionen in Kitas @ Freiwilligenagentur
Mai 8 um 15:30 – 18:00
Es war ZWEImal – Workshops für mehrsprachige Vorleseaktionen in Kitas @ Freiwilligenagentur

Vorlesen ist toll … und in zwei Sprachen und zu zweit macht es doppelt Spaß! Davon können Freiwillige berichten, die in verschiedenen Muttersprachen regelmäßig in Kindertagesstätten vorlesen und so schon bei den Kleinsten Interesse an fremden Kulturen und Lust auf Bücher wecken.
Freiwillige, die Lust haben, Kindern im Sprach-Tandem vorzulesen, sind herzlich zu einem Workshop für Anfänger*innen eingeladen. Die Teilnehmenden erhalten hilfreiche Tipps, wie eine Geschichte lebendig und mehrsprachig erzählt werden kann. Neue Vorlese-Tandempartner*innen lernen sich kennen und entdecken gemeinsam die Vielfalt mehrsprachiger Bücher.

Mai
9
Do
Einsatzfelder: Der Besuch im Altenpflegeheim, Abschluss mit Zertifikatsübergabe – Modul 8 der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ Seniorenresidenz "Am Eiskellerplatz"
Mai 9 um 15:00 – 18:00
Einsatzfelder: Der Besuch im Altenpflegeheim, Abschluss mit Zertifikatsübergabe - Modul 8 der Fortbildungsreihe für ehrenamtliche Seniorenbegleiter*innen @ Seniorenresidenz "Am Eiskellerplatz"

Immer mehr ältere Menschen leben allein, haben keine Angehörigen mehr, können die Wohnung nicht mehr verlassen und die Bewältigung des Alltags kostet sie viel Kraft. Auch Gespräche mit Mitmenschen werden immer seltener. Hier können ehrenamtliche Besuchsdienste wichtige Unterstützung leisten. Freiwillige, die einen Besuchsdienst übernehmen, besuchen ältere Menschen zu Hause oder in Pflegeeinrichtungen. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche, hören zu, lesen vor oder begleiten bei Spaziergängen. Das bringt Freude und Abwechslung in den Alltag älterer Menschen und steigert ihr Wohlbefinden.
Der Grundkurs „Fit für den Besuchsdienst“ bereitet Interessierte auf ein freiwilliges Engagement im Besuchsdienst vor. In acht aufeinanderfolgenden Modulen im Umfang von jeweils drei Zeitstunden werden grundlegende Kenntnisse und praktische Tipps zum Umgang mit älteren Menschen vermittelt. Es gibt Informationen zu möglichen Unterstützungsangeboten für Ältere in Magdeburg und Organisationen, die Besuchsdienste an ältere Menschen vermitteln, stellen sich vor.
Der Grundkurs schließt mit einem Zertifikat ab. Regelmäßige Austauschtreffen bieten die Möglichkeit zur Reflexion und zum Erfahrungsaustausch.

Die Fortbildungsreihe ist eine Kooperation mit Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Ehrenamtliches Engagement“ im Netzwerk Gute Pflege Magdeburg, insbesondere mit der Volkshochschule, dem Malteser Hilfsdienst und dem Sozial- und Wohnungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg.