Junge Freiwillige in Talkshow des Offenen Kanals

Junges Engagement ist vielfältig. Das zeigt auch eine Talkshow des Offenen Kanal Magdeburg zum Thema „Junges Engagement in Magdeburg“. Hier unterhielten sich die aktiven Freiwilligen Marta, John und Magdalena über ihre Erfahrungen in ihren Engagements.

Marta liest im Rahmen der Aktion „Es war ZWEImal“ der Freiwilligenagentur zweisprachig in Kitas vor, John ist bei Fridays for Future aktiv und Magdalena absolvierte ein freiwilliges soziales Jahr in der Freiwilligenagentur. So ergeben sich verschiedene Perspektiven auf junges Engagement, die im Video diskutiert werden. Auf YouTube ist die ganze Talkshow verfügbar.

Junges Engagement wird auch von der Freiwilligenagentur im Rahmen der Projekte „durchStarten“ und „Engagement für Zwei“ gefördert.

Im Jugend-Engagement-Programm „durchStarten“ können sich Schüler*innen ab der 8. Klasse in verschiedenen Einsatzstellen engagieren. Sie können neue Erfahrungen sammeln und erhalten nach mindestens 40 Engagementstunden ein vom Schirmherren, Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper, unterzeichnetes Zertifikat. Für Fragen steht Vanessa Gottlebe per E-Mail  oder unter 0391 5495839 zur Verfügung. Freiwillige bis 27 Jahre, die gerne im Tandem aktiv werden wollen, können bei Janina Schurich-Wishet per E-Mail oder unter 0391 5495840 mehr über das Projekt „Engagement für Zwei“ erfahren.

2020-08-31T19:09:01+00:00