Vom 27. Mai bis 16. Juni 2024 geht das STADTRADELN in Magdeburg in die fünfte Runde und setzt ein Zeichen für den Klimaschutz und ein fahrradfreundliches Magdeburg. Während des Aktionszeitraums werden möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt. Ob zur Arbeit, zum Einkaufen oder zu Freunden: Jeder Kilometer zählt!

Teilnehmen können sowohl Firmen, Vereine, Verwaltungen und Einrichtungen. Aber auch Freundesgruppen, Nachbarschaften oder Familien können ein Team gründen. Und allen Freiwilligen, die nicht selbst ein Team gründen möchten und die sich mit den Themen und Werten der Freiwilligenagentur Magdeburg identifizieren können, stehen die Türen zum Team der Freiwilligenagentur Magdeburg „FreiwilligRadeln“ offen.

Wie funktioniert die Teilnahme?

Einfach auf der Stadtradeln-Webseite anmelden oder neu registrieren. Im Anmelde- oder Registrierungsprozess könnt ihr ein Team (z.B. „FreiwilligRadeln“) auswählen oder ein neues Team gründen. Ein Teamwechsel ist jederzeit möglich.

Während des Aktionszeitraums vom 27. Mai bis 16. Juni 2024 können dann alle geradelten Kilometer auf der Stadtradeln-Webseite in „Mein km-Buch“ händisch eingetragen oder mit der STADTRADELN-App getrackt werden. Alle Personen, die in Magdeburg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen können teilnehmen. Die Strecken können auch außerhalb Magdeburgs geradelt werden.

Also schwingt euch auf’s Rad und macht mit!