Engagementaktionstage gegen die Umweltverschmutzung

Am Samstag, den 23.02.2019 findet in der Freiwilligenagentur eine Upcycling-Aktion statt. Upcycling bedeutet, dass Stoffe im Gegensatz zum Downcycling aufgewertet werden. Abfallprodukte oder scheinbar nutzlose Produkte werden in neuwertige Dinge umgewandelt.

Bei der Upcycling-Aktion werden aus Schraubgläsern, Stoff- und Papierresten neue Gegenstände gezaubert. So entstehen zum Beispiel aus einem alten T-Shirt Einkaufsbeutel, Kissenhüllen oder Taschentücher. Aus einem leeren Soßenglas wird ein Teelicht oder Aufbewahrungsglas. Und aus Papierresten werden Briefumschläge, Bilderrahmen oder Schachteln gebastelt.

Am Sonntag, den 24.02.2029 sammeln Engagierte um den Neustädter Friedhof Müll. Jährlich landen ca. 8 Millionen Tonnen Plastik im Meer (Quelle Dokumentation „A plastic ocean“). Wir wollen verhindern, dass der Müll durch den Wind in die Elbe und dann in die Nordsee gelangt. Dieser kleine Beitrag setzt ein Zeichen, dass wir auch in Gegenden, die nicht unmittelbar am Meer sind, auf unseren Müll achten sollten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Um eine Anmeldung bei Therese Tietze (fsj@freiwilligenagentur-magdeburg.de, 0391 5495840) wird gebeten.

2019-01-31T16:02:47+00:00