Wann:
24. Februar 2021 um 9:00 – 11:00
2021-02-24T09:00:00+01:00
2021-02-24T11:00:00+01:00
Wo:
per Zoom
Kontakt:
Vanessa Gottlebe
0391 5495840

Die Entwicklungen der vergangenen Monate bieten reichlich Gesprächsstoff. An keiner Organisation, an keinem Verein sind die pandemie-bedingten Einschränkungen vorbei gegangen. Welche Hürden haben sich daraus für eine Zusammenarbeit mit Freiwilligen ergeben? Wie haben sich Tätigkeitsfelder geändert? Was konnte digital aufgefangen werden und was ist verloren gegangen?

Die Teilnehmenden haben Gelegenheit, sich über neue, digitale und vielleicht auch überraschende Wege im Umgang mit den Pandemie-Folgen auszutauschen und praktische Tipps zu teilen. Im Rahmen des  neuen Projekts „Digital engagiert in Sachsen-Anhalt“ werden ergänzend Ideen und Tools rund um digitales Engagement vorgestellt und diskutiert. Denn Gutes geht (auch) digital!

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldungen können über das Anmeldeformular oder per Mail an info@freiwilligenagentur-magdeburg.de erfolgen.

Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Link zur Zoom-Videokonferenz. Als technische Ausstattung werden Laptop oder PC mit Kamera und Mikrofon (alternativ: ein Smartphone) benötigt. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur kostenlosen Videokonferenz-Installation und -Teilnahme kann auf Anfrage zugemailt werden.

Die Veranstaltungen werden in Kooperation mit dem MWG-Nachbarschaftsverein und der MWG-Stiftung umgesetzt.